Anzeige gratis veröffentlichen

Achtung Betrüger

Sicher handeln bei Produktkauf und -verkauf

Bank Checks
Akzeptieren Sie keine Checkzahlungen. Betrüger versuchen mit ungedeckten oder gefälschten Checks zu bezahlen. Gibt man den Check zur Einlösung der Bank ab, wird das Geld nicht sofort Bar ausbezahlt, sondern auf das Konto gutgeschrieben. Jedoch hat man die Gutschrift nicht auf sicher, falls der Check nicht gedeckt war, bucht die Bank das Geld wieder ab.

Western Union / MoneyGram
Bei Internetgeschäften sollte man nie per Western Union oder MoneyGram bezahlen. Die einfache Art des Geldtransfers bietet verschiedene Möglichkeiten zum betrügen. Diese Zahlungsart ist nur geeignet, wenn man den Geldempfänger persönlich kennt.

Überweisungen ins Ausland
Auslandsüberweisung sollte man vermeiden. Bei einem Streitfall ist es fast unmöglich, den Verkäufer ausfindig zu machen. Sollte es sich beim Anbieter bzw. Verkäufer um einen megainserate.ch - Geschäftspartner handeln, so ist dieser in der Regel geprüft und Vertrauenswürdig. Handelt es sich um ein Partnerangebot von megainserate.ch, ist dieses im Kontaktbereich gekennzeichnet.

Bargeld
Bezahlen Sie grössere Beträge niemals bar. Vor allem im Ausland besteht Gefahr von einem Rip-Deal (betrügerische Devisengeschäfte).

Nachnahme
Versand per Nachnahmezahlung ist die sicherste Methode für Käufer und Verkäufer, da die Ware wird bei übernahme Bar bezahlt wird.

Telefonnummer verlangen
Für offene Fragen oder eine gewünschte Besichtigung muss der Verkäufer stets telefonisch erreichbar sein. Falls dies nicht der Fall ist; Finger weg von diesem Angebot!

SPAM Schutz
Interessenten können Sie per Kontaktformular anschreiben, ohne ihre E-Mail Adresse zu sehen, so haben Sie Schutz vor unerwünschten Werbe-Emails.

Datenschutz
megainserate.ch sendet keine E-Mails mit Anhängen und wird Sie nie nach Ihrem Passwort fragen.

Verdächtige Personen
Bitte melden Sie jede Verdächtige Person.